31-Jähriger fährt in Katzenbach gegen parkendes Auto  10.000 Euro Schaden

+
Polizei sichert Unfallstelle

Katzenbach - Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro entstand, kam es am späten Dienstagabend im Ortsteil Kirchen-Katzenbach.

Ein 31-Jähriger hatte mit seinem Auto die Dorfstraße in Richtung Kirchen befahren. Auf einer langen Geraden kollidierte der 31-Jährige ungebremst mit einem laut Polizeibericht ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Auto. Durch den Aufprall wurde das geparkte Auto gegen eine Mauer geschoben. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare