Archiv – Kirchen

Neues „Schmuckkästchen“

Neues „Schmuckkästchen“

Endlich ist es so weit – nach zehn Jahren Planungs- und Ausführungszeit wird am kommenden Samstag, 3. Mai, im Beisein des Landrates Michael Lieber die Museumsscheune in Kirchen eröffnet.
Neues „Schmuckkästchen“

Keltenmarkt in Kirchen

Kirchen. In diesem Jahr wird es in Kirchen wieder einen Frühlings- und Keltenmarkt geben. Dieser findet nicht wie geplant am Druidenstein statt, sondern wurde auf den Rathausvorplatz in Kirchen verlegt. Eröffnet wird der Markt am 1. Mai um 11 Uhr …
Keltenmarkt in Kirchen

„Herz verschenken“

Kirchen. Das Thema Organspende ist nach den Skandalen der vergangenen Jahre in Deutschland negativ behaftet. Den erlittenen Vertrauensverlust gilt es daher wieder auszugleichen.
„Herz verschenken“

Lokal völlig zerstört

Niederfischbach. Völlig zerstört wurde das Ausflugslokal Tüschebachsmühle durch einen Brand am frühen Freitagmorgen. Dabei wurde ein 59-Jähriger durch Rauchgas verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.
Lokal völlig zerstört

Rückkehr nach Kirchen

„Es ist schön, die Erinnerungsgegenstände der Familie Rauschenbusch nun am richtigen Ort aufgehoben zu wissen“, erläuterte Dietlinde Rauschenbusch ihren erneuten Besuch bei den Kirchener Heimatfreunden.
Rückkehr nach Kirchen

Name ist Programm

Herkersdorf/Offhausen. „VielHarmonie“ – so lautet der neue Name einer der Chöre der Chorgruppe Druidenstein.
Name ist Programm

Alle fünf Gemeinden vertreten

„Wir wollen endlich zu sachorientierter Kommunalpolitik kommen. So wie es war, kann es nicht bleiben.
Alle fünf Gemeinden vertreten

Umgang mit Diabetes

„Wir geben dem Süßen Saures“ ist das Motto der „ZuckerKids“, eine Selbsthilfegruppe diabetischer Kinder und Jugendlicher aus Koblenz und Umgebung.
Umgang mit Diabetes

Bedenken geäußert

Gemeinsam mit Wolfgang Stock vom BUND wanderte jetzt eine Abordnung der Kirchener und Niederfischbacher SPD im Giebelwald, um sich vor Ort ein Bild von den geplanten Windkraftanlagen zu machen.
Bedenken geäußert

Abschied im Heimatverein

Abschied im Heimatverein

Zugvögel beobachten

Niederfischbach. Nachdem die Natur dieses Jahr den Winter hat „ausfallen lassen“ und der Frühling im Siegerland Einzug gehalten hat, sind nun auch die Zugvögel wieder auf ihrem Weg nach Norden.
Zugvögel beobachten