Fahrer unverletzt - 50.000 Euro Schaden

Auto kam von der Straße ab: Unfall heute Vormittag auf der B62 in Euteneuen

+
Der Fahrer kam auf der B 62 mit seinem BMW von der Straße ab, der Fahrer konnte sich unverletzt befreien.

Freusburg - Aus bislang ungeklärter Ursache kam heute Vormittag gegen 11 Uhr der Fahrer eines BMW-Sportwagens im Kurvenbereich Höhe Euteneuen von der Fahrbahn (B 62) ab.

Der 26-jährige Fahrer befuhr die B 62 aus Richtung Mudersbach kommend in Richtung Kirchen. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto blieb innerhalb der Böschung an einer Wurzel hängen, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. An dem Pkw entstand Totalschaden. Als Unfallursache wird nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn angenommen.

"Da zunächst von mehreren eingeklemmten Personen ausgegangen wurde, alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren Freusburg, Brachbach und Kirchen", heißt es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr. "Glücklicherweise war jedoch niemand im Fahrzeug eingeklemmt, der Fahrer konnte sich unverletzt befreien." 

Der Fahrer kam auf der B 62 mit seinem BMW von der Straße ab, der Fahrer konnte sich unverletzt befreien.

Die Mitarbeiter einer benachbarten Firma betreuten den Unfallfahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, für die Feuerwehrkräfte beschränkte sich der Einsatz auf die Sicherstellung des Brandschutzes, die Absicherung der Unfallstelle und die Unterstützung der Bergungsarbeiten, heißt es abschließend.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare