Fahrer leicht verletzt

Autofahrer verursacht in Friesenhagen seitliche Kollision zweier Lkw - und flüchtet

+

Friesenhagen - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen bei Friesenhagen wurden ein 28-Jähriger leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr die Landesstraße 278 aus Richtung Morsbach kommend in Richtung Friesenhagen. Trotz Gegenverkehr überholte er einen vorausfahrenden Lkw. Der 28-jährige Lkw-Fahrer war genötigt stark abzubremsen, um dem Überholenden das Einscheren vor einem entgegenkommenden Lkw zu ermöglichen. Auch der Fahrer des entgegenkommenden Lkw bremste stark ab. In der Folge kam es zu einer seitlichen Kollision beider Lkw. Durch die Kollision zerbarst die Seitenscheibe des Lkws und der 28-Jährige erlitt Schnittverletzungen. 

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei in Betzdorf unter 02741/9260 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare