Doppelter Schlag gegen Schrottsammler

Kirchen/Derschen/Betzdorf - Nachdem der Polizei am Freitagnachmittag im Bereich Kirchen ein Schrotthändler gemeldet wurde, kontrollierten die Beamten ihn einige Zeit später in Derschen kontrolliert.

Der Fahrer war bereits mehrfach als Schrottsammler in Erscheinung getreten, und auch diesmal hatte er reichlich Schrott illegal gesammelt. Die Polizisten stellten das gesammelte Metall, Bargeld aus einem Verkaufserlös und das Fahrzeug, einen weißen Sprinter, sicher. Außerdem muss der Fahrer mit mehreren Anzeigen rechnen. 

Als der Mann von einem Familienangehörigen in Betzdorf abgeholt wurde, wurde den Beamten schnell klar, dass auch der Verwandte als illegaler Schrottsammler unterwegs war. Kurzerhand wurde auch sein Schrott einkassiert und ihm angedroht, dass bei erneutem Auffallen er ebenfalls sein Fahrzeug zurücklassen müsse. Anzeigen folgen auch in diesem Fall. Beide Personen erhielten Platzverweise.

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare