Harbach: BMW-Fahrer flüchtete nach Zusammenstoß 

Betzdorf. Der bislang unbekannte Fahrer eines silberfarbenen BMW verursachte am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 88 zwischen Harbach und Tüschebachsmühle einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Eine 27-Jährige war mit ihrem Auto gegen 5.45 Uhr auf der K88 von Harbach kommend in Richtung Tüschebachsmühle unterwegs. Innerhalb einer leichten Rechtskurve sei ihr laut Polizeibericht ein silbernes Auto, vermutlich ein BMW, entgegen gekommen. Der Fahrer des silbernen Autos habe nicht die rechte Fahrbahnseite eingehalten, so dass es zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Ohne anzuhalten habe sich der Verursacher von der Unfallstelle entfernt. Hinweise nimmt die Polizei in Betzdorf unter Tel. 02741/9260 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare