Unfall am Freitagabend in Kirchen-Brachbach

Auto einer Fahranfängerin (18) überschlägt sich - Notarzt muss aus Siegen kommen

Die 18-jährige Fahranfängerin war zu schnell. Zwei Verletzte, Auto Totalschaden.

Brachbach - Weil in der Verbandsgemeinde Kirchen am Freitagabend kein Notarzt mehr zur Verfügung stand, musste der Notarzt aus Siegen zu einem schweren Verkehrsunfall in die Nachbargemeinde nach Brachbach fahren.

Eine 18-jährige Fahranfängerin sowie ihre 17-jährige Mitfahrerin waren von Katzenbach kommend in Fahrtrichtung Brachbach unterwegs.

Auf der Austraße, der K97 geriet dann ausgangs einer Linkskurve das Auto der Fahranfängerin offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Grünstreifen.

Das Fahrzeug überschlug sich, der Kleinwagen kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. 

Die beiden Frauen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare