Von 11 bis 22 Uhr Musik, Markt und Klamauk

Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt und verkaufsoffenem Sonntag 

Die Glamrocker von „“Sweety Glitter“ hüllen auf der Open Air-Bühne beim Stadtfest Evergreens aus den Siebzigern in Glitzer und Glamour. Foto: Rüdiger Knuth

Kirchen. Die Stadt Kirchen lädt für Sonntag, 4. November, 11 bis 22 Uhr wieder zum Kirchener Stadtfest ein. Mitten im Stadtkern vom Rathaus- bis zum Bahnhofsplatz präsentiert sich das Stadtfest in Kirchen (Sieg) und wird mit Vereinen, Firmen, Künstlern, Geschäften und Einrichtungen sowie Gästen von nah und fern groß gefeiert.

Auch in diesem Jahr richtet sich das Programm wieder an Jung und Alt. Im Mittelpunkt steht dabei einmal mehr die Show-Bühne in der Lindenstraße (Parkdeck), auf der Dank der freundlichen Unterstützung von rhenag ab 18.30 Uhr mit gleich zwei Profi-Auftritten ein musikalisches Feuerwerk entzündet wird.

„Sweety Glitter - & The Sweethearts' rockt die Kirchener Open-Air-Bühne“ von 18.30 Uhr bis 22 Uhr. Die fünf Glamour-Hippies hüllen ihre Rockmusik in Glitzer und Glamour, wie es in den kreativen 70’ern bereits David Bowie und seine „Spiders of Mars“ taten. Sie bringen die Essenz des 70’ies-Rock und unvergesslichen Evergreens auf die Bühne.

Im November des vergangenen Jahres durfte sich Patrick von Castelberg bei „Das Supertalent“ auf RTL vor der Jury einem großen Fernsehpublikum präsentieren. Und sein Auftritt wurde mit Standing Ovations belohnt. Seine Gesangsdarbietung mit zehn verschiedenen Stilen/Stimmen wird der Pop-Classic-Tenor aus der Schweiz auch beim Stadtfest in Kirchen (Sieg) zum Besten geben.

Vom Rathausplatz ausgehend über die Linden-, Brücken und Bahnhofstraße bis hin zum Bahnhofsvorplatz erstreckt sich an diesem Tag der Martinsmarkt. Vereine, Firmen, Marktbeschicker und städtische Einrichtungen präsentieren dabei ihre Angebote. In den angrenzenden Gebäuden der Villa Kraemer und dem Ratssaal finden Ausstellungen statt. Die Gelbe Villa, die Sparkasse Kirchen und die Westerwald Bank haben einen Tag der offenen Tür und laden zu eigenen Aktionen ein. Musik, Gesang, Tanz und Klamauk bekommen die Gäste ab 11 Uhr auf der Bühne in der Lindenstraße geboten. Heimische Autohändler stellen ihre Neuwagen vor.

Die Geschäfte haben im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags geöffnet. Die VG-Jugendpflege Kirchen präsentiert sowohl eine Zauber/Animations- als auch eine spektakuläre Feuershow mit Mr. Kerosin. Der Eintritt ist frei. Auch Anmeldungen zum Kirchener Stadtfest sind mittels Teilnahmebogen, welcher über Sven Wolff von der Stabsstelle Vereine, Ehrenamt und Touristik (E-Mail: stadtfest@kirchen-sieg.de, Tel. 027 41/95 72 -11) angefordert werden kann, noch bis zum 12. Oktober möglich. Für den Innenbereich sind Anmeldungen aktuell nur noch auf Warteliste möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare