Kollision auf der Kreuzung: Zwei Verletzte bei Unfall in Kirchen

+

Kirchen  Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Kirchen wurden zwei Personen verletzt. Eine davon schwer.

Ein 64-Jähriger hatte die L 280 aus Richtung Kirchen kommend in Richtung Niederfischbach efahren. In Höhe der Jungenthaler Straße wollte er nach links in Richtung Wehbach abbiegen. Beim Abbiegen kollidierte der 64-Jährige mit dem entgegenkommenden Auto eines 59-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der 64-Jährige leicht und der 59-Jährige schwer verletzt. 

An den beteiligten Autos  entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle geborgen werden. Der Sachschaden wird auf ca. 18.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare