„Leben nach dem Scheitern?“

Kirchen. „Gibt es ein Leben nach dem Scheitern?“ ist das Thema eines Tagesseminars, zu dem die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Kirchen für das Wochenende 22./23. Februar einlädt. Los geht’s am Samstag, 22. Februar, ab 16 Uhr, mit den „dunklen Seiten des Lebens“. Wie geht man mit Krisen um, welche Möglichkeiten bleiben?

Nach einer Pause geht es um 19 Uhr mit krankhaften Veränderungen eines krisenbehafteten Lebens weiter. Am Beispiel der Depression wird gefragt, wie „wir seelsorgerlich helfen“ können. Fortgesetzt wird das Seminar am Sonntag, 23. Februar, 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anmeldung: Annette Schüler, E-Mail: annette.schueler@efg-kirchen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare