Highlights aus allen Ortsgemeinden

Verbandsgemeinde Kirchen bündelt Veranstaltungen in einer neuen Broschüre

+
Bürgermeister Maik Köhler und Sven Wolff, Leiter der Stabsstelle für Vereine, Ehrenamt und Touristik, präsentieren die neue Broschüre, in der die Veranstaltungshighlights aus allen Ortsgemeinden übersichtlich aufgelistet sind.

Kirchen. Zur Vorstellung der von vom Touristik- und Ehrenamtsbüro im Rathaus in Kirchen neu entwickelten Broschüre „Veranstaltungshighlights 2019“ der Verbandsgemeinde Kirchen, hatten Bürgermeister Maik Köhler und Sven Wolff, Leiter der Stabsstelle, am Donnerstag zum Pressegespräch eingeladen.

Die Broschüre hat das Ziel, Veranstaltungen mit überregionalem Charakter besonders zu betonen. Dabei sind nicht nur Highlights gebündelt worden, es wurden auch neue Akzente gesetzt. Die in der Stadt Kirchen existierenden Veranstaltungskalender enthalten zwar alles, von der Jahreshauptversammlung über interne Wanderungen bis zum Grillfest, aber gerade dadurch verliere der Gast leicht den Überblick, um festzustellen, was ihn besonders anspreche, so Wolff.

Deshalb habe man die Highlights aus allen Ortsgemeinden herausgesucht, um sie touristisch noch einmal darzustellen – auch mit dem Ziel die 216 Vereine in der Verbandsgemeinde ein Stück weiter zu unterstützen.

Von besonderer Wichtigkeit war für die Recherche natürlich nicht nur die Vernetzung der Stabsstelle und Verbandsgemeinde zu den Vereinen, sondern auch die Vernetzung der Vereine untereinander.

Mit der 48-seitigen Broschüre in einer Gesamtauflage von 2500 Stück bekommen jetzt nicht nur Touristen und Neubürger, sondern alle Bürger in der Region Sieg- und Asdorftal sowie Wildenburger Land eine Hilfe an die Hand, um die Veranstaltungsvielfalt in der Gemeinde kennenzulernen. Gewünscht sei künftig eine Kooperation zwischen den Verbandsgemeinden, um Veranstaltungen abzusprechen, damit es nicht zu Kollisionen kommt, berichteten Köhler und Wolff.

Die Broschüre ist übersichtlich gestaltet: Neben einem chronologischen Jahreskalender finden sich die Veranstaltungshighlights, sortiert nach Kategorien wie Heimat/Kultur, Jubiläen, Karneval, Läufe/Wanderungen, Märkte, Musik/Gesang, Sport, Theater und Volksfeste. Den größten Raum nehmen die 36 Veranstaltungen mit Volksfestcharakter ein, darunter die Kirmes in Mudersbach und Niederfischbach, das Erntedankfest in Friesenhagen, das Kirchener Stadtfest oder auch das Brachbacher Stollenfest.

Vermarktungstechnisch setzt die Verbandsgemeinde Kirchen ihren Schwerpunkt auf die ideale Lage an der Spitze von Rheinland-Pfalz. Sie liegt verkehrsgünstig inmitten der Naturregion Sieg und zählt gleichermaßen zu den Urlaubsgebieten von Westerwald und Siegerland-Wittgenstein. Schließlich stellen Siegen und Hachenburg gerade auch im Bereich des Veranstaltungswesens ein wichtiges Einzugsgebiet für die Verbandsgemeinde Kirchen dar.

„Angedacht ist im nächsten Schritt, Highlights aus diesen Regionen mit in die Broschüre aufzunehmen, sich quasi gemeinsam darzustellen“, so Köhler. In der neuen Tourist-Information am Rathausplatz, in den Gemeindebüros sowie bei den Gastgebern (Gastronomie und Unterkünfte) sind die Broschüren künftig verfügbar, in größeren Stückzahlen zudem bei Vereins- und Touristikmanager Sven Wolff im Touristik- und Ehrenamtsbüro in Kirchen. Angedacht ist noch zusätzlich eine Ehrenamts-bzw. Vereinsbroschüre zu entwickeln, in der das Gesamtangebot aller Vereine in der Verbandsgemeinde dargestellt wird. Die Broschüre ist zusätzlich zum Download auf der Internetseite der Verbandsgemeinde unter Touristik, Vereine und Veranstaltungen bereitgestellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare