Vier glättebedingte Unfälle in Kirchen

Kirchen. Im Bereich er Verbandsgemeinde Kirchen kam es am Dienstagmorgen zu insgesamt vier Verkehrsunfällen, welche auf glatte Straßen zurückzuführen waren.

Gegen 7.45 Uhr hatte sich ein Auto im Brachbacher Ahligsweg überschlagen. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde aber niemand. Gegen 8 Uhr kam es zu drei unabhängigen Unfällen in Kirchen, Bereich Rußloch. Drei Autofahrer hatten in der Straße Rußloch die Kontrolle über ihre Fahrzeug verloren. Es hatte sich aufgrund von Regen bei kalten Temperaturen Blitzeis gebildet, so dass die Autos nicht mehr zu kontrollieren waren. Die Pkw kollidierten mit den Fahrbahnbegrenzungen und es entstand jeweils leichter Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare