Zwei Personen bei Unfall zwischen Kirchen und Niederfischbach verletzt

Kirchen. Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 280 zwischen Kirchen und Niederfischbach verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.

Eine 21-Jährige war mit ihrem Auto aus Richtung Kirchen-Wehbach kommend nach links in Richtung Niederfischbach auf die Landesstraße 280 eingebogen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 54-jährigen Autofahrers, der von Niederfischbach kommend in Richtung Kirchen fuhr. Der 54-Jährige kollidierte frontal mit der Fahrerseite der Unfallverursacherin. Die 21-Jährige Unfallverursacherin wurde schwer, der 54-Jährige leicht verletzt. An beiden beteiligten Autos entstand Totalschaden. Betriebsstoffe waren ausgelaufen, so dass die Fahrbahn gereinigt werden musste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare