Keine Angaben zur Ursache

Anwohner hören Knall  - Containerbrand ist schnell gelöscht

+

Kreuztal - Zu einem Containerbrand in der Roonstraße in Kreuztal wurde am Donnerstagabend die Feuerwehr gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein Container mit Müll im Vollbrand.

Schnell wurde der gelöscht und mit Schaum noch alle Glutnester erstickt. Anwohner hatten kurz vorher zwei laute Knalls gehört und wenig später das Feuer entdeckt. Daraufhin setzten sie den Notruf bei der Kreisleitstelle ab. 

Die Feuerwehr Kreuztal war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort. Zur Brandursache konnten weder die Polizei noch die Feuerwehr keine genauen Angaben machen. Brandstiftung wird aber nicht ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare