AWo-Kindergarten Kredenbach übernimmt Patenschaft

Erste Bildungsinsel im Stadtgebiet von Kreuztal übergeben

Rund 40 große und kleine Gäste kamen zur Einweihung der ersten Kreuztaler Bildungsinsel, über die der AWo-Kindergarten Kredenbach die Patenschaft übernommen hat. 

Kredenbach. Von ihrem Standort oberhalb der Straße Am Siegerberg  kann man den Kindelsberg sehen und das Ferndorftal überblicken: In Kredenbach wurde jetzt die erste Bildungsinsel auf Kreuztaler Boden eingeweiht. Die Patenschaft hat der AWo-Kindergarten Kredenbach übernommen. 

Initiator Tomas Irle konnte rund 40 große und kleine Gäste zur Übergabe der Bildungsinsel, einer mit Büchern gefüllten Sitzbank, an die Paten begrüßen. Der Kindergarten hatte für Getränke und Snacks gesorgt und zur Dekoration selbst gemalte Bilder sowie eine gebastelte Wimpelkette mitgebracht.

Neben Irle selbst konnte auch Olaf Kemper als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Hilchenbach einige nette Worte an die zukünftigen Paten und ihre „Helfer“ (Erzieher) richten.

„Wir haben tolle Paten gefunden, die die Übergabe zu einem tollen Fest haben werden lassen, an dem alle Spaß hatten. Die Kids haben die Bank auch direkt in Beschlag genommen“, freut sich Tomas Irle. 

Zuvor hatte die Bücherbank eine Woche lang im Kindergarten gestanden, damit die Mädchen und Jungen sich mit ihr vertraut machen konnten. Als Irle die Bank zum Aufbau abholte, blickte er erst einmal in traurige Gesichter, die aber nach Erkundung des neuen Standorts verflogen sind. 

Nächste Bildungsinsel steht in Eichen 

Der Termin für die Einweihung der insgesamt achten Bildungsinsel steht auch schon fest: Auch sie wird im Stadtgebiet von Kreuztal aufgestellt, und zwar am Sonntag, 22. September, 11 Uhr, bei der ev. Kirche Eichen. Die Einweihung findet während des Pfarrfestes der Ev.-ref. Gemeinde Krombach statt. Die Patenschaft werden die Kinder und Jugendlichen der Kirchengemeinde Krombach mit Pastor  Ahl übernehmen und die Einweihungsfeier mitgestalten. Finanziert wurde sie von der Bürgerstiftung Kreuztal, der Stiftung Fachwerk der Ev. Rev. Kirche Krombach, die Sparkasse Siegen und dem Verein Hilchenbacher Bildungsinsel e.V.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare