Auf Abenteuerreise gehen

Frühlingskonzert des Blasorchesters der Stadt Kreuztal

Kreuztal. Das Blasorchester der Stadt Kreuztal geht auf Abenteuerreise. Los geht es am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr in der Stadthalle Kreuztal unter der musikalischen Leitung von Tobias Schütte.

Haltestellen sind der El Camino Real (Der Jakobsweg) in Spanien und die Seen und Berge der schottischen Highlands. Das Publikum soll neben den Musikern des Blasorchesters Platz nehmen und sich nicht allzu sehr über die bisweilen seltsamen Mitreisenden wundern. Die Zuhörer treffen auf den Erlkönig, Captain Jack Sparrow, den Zauberer Gandalf und sollen sich unterwegs unbedingt noch zeigen lassen, wie man einen Drachen dressiert. Nicht weniger bezaubernd wird Friederike Butt als Solistin an der Trompete mit dem Konzertstück Nr. 1 von Vassily Brandt zur Atmosphäre beitragen. Auch das Jugendorchester ist Teil der illustren Reisegesellschaft. 

Weitere Informationen zu Konzertprogramm und Orchester finden sich auf der Homepage des Orchesters unter www.blasorchester-kreuztal.de. Ticketpreis im Vorverkauf und an der Abendkasse: 12 Euro inklusive aller Gebühren; Schüler und Studenten bekommen 4 Euro an der Abendkasse erstattet

Kommentare