Pkw kommt ins Rutschen

Glätte-Unfall auf der HTS - hoher Sachschaden 

+
Glätte-Unfall auf der HTS - hoher Sachschaden 

Einen ersten glättebedingten Unfall im Sieger- und Sauerland hat die Autobahn-Polizei am Sonntagvormittag (19. Januar) auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Krombach aufnehmen müssen.

Eine 41-jährige Frau war mit ihrem Auto auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Auf der schneematschbedeckten Fahrbahn kam sie ins Rutschen und prallte in die Mittelleitplanke.

Anschließend konnte sie aber noch auf den sicheren Seitenstreifen fahren. Auch wenn ihr Fahrzeug bei dem Aufprall erheblich beschädigt wurde, konnte sie es unverletzt verlassen. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 9500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare