Unfall am Montagabend in Kreuztal-Eichen

VW und BMW kollidieren: Ein Verletzter - und zwei Mal Totalschaden

+

Kreuztal - Ein Verletzter und rund 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hagener Straße/Eichener Straße von Montagabend in Kreuztal-Eichen.

Ein 24-jähriger BMW-Fahrer war aus der Straße "Flipses Wiese" gekommen und wollte die Hagener Straße (B517) überqueren, um weiter in die Eichener Straße zu fahren.

An einer Ampel war es zu einem Rückstau gekommen. Der 24-Jährige nutzte vermeintlich eine Lücke aus - stattdessen kam es aber zum Zusammenstoß mit einem VW Golf, der von einem 25-Jährigen gefahren wurde. 

Am BMW wurde durch die Kollision die Hinterachse sehr stark beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen der Polizei sogar Totalschaden. 

Der 25-jährige Fahrer musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden. 

Kurz nach dem Unfall war es auf Hagener Straße zu einer kurzzeitigen Sperrung gekommen. Durch die eingesetzte Polizei sowie die Feuerwehr Eichen, die mit zehn Einsatzkräften angerückt war, wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare