Polizei sucht nach unbekannten Täter 

Nächtlicher Streit in Eichen eskaliert: 22-Jähriger mit Messer leicht verletzt 

+

Eichen.  In der Nacht zu Sonntag (10. März), gegen 1.15 Uhr eskalierte ein Streit  zwischen mehreren Personen im Bereich der Eichener Straße/Bockenbachstraße. Ein Beteiligter wurde dabei mit einem Messer verletzt. 

Ein bislang unbekannter Mann hatte ein Messer gezückt und seinem 22-jährigen Kontrahenten damit Verletzungen zugefügt, so dass das leicht verletzte Opfer anschließend ins Krankenhaus transportiert werden musste. Anschließend flüchtete der Täter, der als circa 1,85 Meter groß, laut Polizeibericht von „südländischer Herkunft“, Deutsch sprechend und als Rucksackträger beschrieben wird, zusammen mit einem ebenfalls noch unbekannten Begleiter in Richtung Bockenbachstraße. 

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt jetzt gegen den Unbekannten wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet mögliche Zeugen dabei um sachdienliche Hinweise unter Tel. 02732/909-0.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare