Drei Fahrzeuge ineinander geschoben 

Lkw-Bremsen wahrscheinlich defekt: Fünf Verletzte bei Auffahrunfall in Kreuztal 

+

Kreuztal – Wegen eines Auffahrunfalls auf dem HTS-Zubringer in Kreuztal musste am Freitagnachmittag (19. Juli) die Heesstraße ab der Hauptkreuzung in Richtung Fellinghausen von der Polizei gesperrt werden.

Auf der Linksabbiegerspur in Richtung Siegen standen zum Unfallzeitpunkt drei Fahrzeuge an der Ampel. Laut Aussage der Polizei war ein LKW wahrscheinlich wegen eines technischen Defekts an den Bremsen auf die Fahrzeuge aufgefahren und hatte diese zusammengeschoben. 

Fünf Personen, darunter zwei Kinder, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare