Unfall im Kreuzungsbereich 

In Buschhütten Vorfahrt missachtet: Zwei Pkw-Fahrerinnen verletzt 

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Folge eines Unfalls in Buschhütten.

Buschhütten. Zwei Verletzte und Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag (17. April)  auf der B 54 am Abzweig zur Sohlbacher Straße ereignete.

Eine Pkw-Fahrerin, die von der Siegener Straße (B 54) nach links in Fahrtrichtung Sohlbach abbiegen wollte, missachtete die Vorfahrt einer anderen Pkw-Fahrerin, die von Kreuztal kommend in Fahrtrichtung Geisweid unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen, wobei sich die Fahrerinnen verletzten. Beide Frauen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehr rückte wegen auslaufender Kraftstoffe aus und klemmte die Batterien an den Fahrzeugen ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare