Viel Programm für die ganze Familie 

Tag der Feuerwehr auf dem Roten Platz in Kreuztal lockte zahlreiche Besucher 

+

Kreuztal. Auf riesengroßes Interesse stieß am Samstag (25. Mai) in Kreuztal der „Tag der Feuerwehr 2019“. Auf dem Roten Platz präsentierte sich die komplette Feuerwehr der Stadt am Fuße des Kindelsbergs mit ihren Fahrzeugen und jeder Menge Mitmachaktionen für die großen und kleinen Besucher.

In Übungen wurde die richtige Rettung bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radlader gezeigt. Die Besucher erlebten hautnah das Vorgehen mit schwerem Gerät. Wenig später präsentierte die Jugendfeuerwehr einen Löschangriff an einem echten Feuer. Erlebbare Brandschutzerziehung boten die Puppenbühne und das Gebäudemodell; hier ging es um den Einsatz von Rauchmeldern. 

Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß übergab einen neuen Mannschaftsbus. Der Mercedes Vito mit 160 PS ist für die rund 90-köpfige Jugendfeuerwehr bestimmt und wird in Zukunft auf Übungen und Wettkämpfen im unterwegs sein. Bei einem  Feuerwehr-Quiz durchliefen die Kinder mehrere Stationen und konnten ihre Fertigkeiten mit der Handspritze oder dem hydraulischen Rettungsgerät, einem so genannten Spreizer, ausprobieren. Bei allen Stationen erhielten sie tatkräftige Hilfe der erfahrenen Feuerwehrleute. Auch das Probesitzen in den verschiedenen Einsatzfahrzeugen war für die kleinen Besucher ein Erlebnis. Wer selbst einmal Mini-Unimog fahren wollte, der konnte einen Mini-Parcours abstrampeln. 

Auch eine Geburtstagstorte für die Kreuztaler Stadtfeuerwehr gab es . Hier hatte Melanie Schneider, Ehefrau des Kreuztaler Löschzugführers Swen Schneider, ganze Arbeit geleistet. Bei einer Modenschau wurden alte und neue Einsatzuniformen präsentiert. Auch hier war der Feuerwehrchef mit von der Partie. 

Auch das DRK war an diesem Tag mit dabei. Bei der Übung nahmen die Helfer einige Aufgaben wahr und mit ihrem Rettungswagen präsentierten sie ihre Ausrüstung und beantworten die Fragen der Besucher. Einige Meter weiter stellte sich auch die DRK-Rettungshundestaffel vor.  

Tag der Feuerwehr auf dem Roten Platz in Kreuztal 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare