Tief stehende Sonne: Pkw-Fahrer übersah Füßgängerin 

+

Kreuztal. Am Donnerstagnachmittag (5. Dezember) kam es Kreuztal gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Ziegeleifeld, bei dem eine 71- Jährige Fußgängerin leicht verletzt wurde.

Während eines Wendemanövers in der Einmündung zum Kauflandparkhaus übersah ein 28-Jähriger VW Fahrer die Fußgängerin. Wegen der vermeintlich tief stehenden Sonne kam es zum Zusammenstoß. Die 71- Jährige wurde von dem Rettungsdienst in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Der Pkw blieb unbeschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare