Geld und Täter von Farbkatusche blau eingefärbt

Geld blau, Täter auch: Unbekannte brechen Geldautomaten im Kreuztaler Bahnhof auf

+

Kreuztal. Im Gebäude des Kreuztaler Bahnhofs haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag (9. April) einen Geldautomaten aufgebrochen.

Der in einem Selbstbedienungscenter stehende Automat war mit einer Sicherheitsvorrichtung versehen, die bei dem Aufbruch eine Farbkartusche auslöste. Dadurch wurde das in dem Gerät vorhandene Geld blau eingefärbt. Auch der oder die Täter selbst sind mit blauer Farbe in Berührung gekommen, da entsprechende Spuren aus dem Gebäude heraus über die Gleise in Richtung Hüttenstraße führten. Die Polizei bittet um Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Hüttenstraße und der Mühlbergstraße bzw. der Bahnhofsumgebung (Tel. 0271-7099-0).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare