Am Ortsausgang von Krombach

Unfall in Kreuztal: Auto überschlägt sich, einer der Insassen türmt

+

Kreuztal - Schwerer Unfall in Krombach: Ein Auto mit zwei Personen überschlug sich und landete im Graben. Während die Frau behandelt wurde, türmte der Mann plötzlich.

Zu einem Verkehrsunfall am Ortsausgang von Krombach wurde am Samstagabend die Feuerwehr aus Kreuztal, Krombach, Littfeld und Eichen alarmiert. Laut Aussage eines Augenzeugen soll der Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit aus Richtung Krombach gekommen sein.

In einer Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Eine 21-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann seien daraufhin aus Richtung Pkw gekommen.

Während die Frau nahe der Einsatzstelle von dem Ersthelfer und deren Begleitung betreut wurde, rannte der Mann plötzlich davon und wurde noch in der Nacht von der Polizei mit einem Hubschrauber gesucht - jedoch erfolglos.  Später dann wurde der 24-Jährige an seiner Wohnanschrift angetroffen und abgeholt. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem ist er seinen Führerschein los. 

Lesen Sie auchAutofahrerin fliegt aus der Kurve und kracht in Böschung

Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug gegen Umkippen. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Die Olper Straße wurde während der Unfallaufnahme rund um die Einsatzstelle gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare