Mercedes-Fahrerin bemerkte zu spät, dass alle anhielten

Zwei verletzte Frauen nach Auffahrunfall in Kredenbach

+

Kredenbach. Eine 33-Jährige war am Donnerstag (10. Oktober) , gegen 17.15 Uhr in ihrem Toyota auf der Marburger Straße in Kredenbach in Richtung Hilchenbach unterwegs. Unmittelbar hinter ihr fuhr eine 80-jährige Frau mit einem Mercedes.

Verkehrsbedingt musste die 33-Jährige in Höhe der Einmündung Auwiese anhalten. Dies bemerkte die 80-Jährige zu spät und fuhr auf. Beide Fahrzeuge wurde so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Feuerwehr kam, um auslaufende Flüssigkeiten zu binden. Die Unfallverursacherin verletzte sich bei dem Unfall leicht, die 33-Jährige schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare