Polizei warnt: Keine Wertgegenstände im Wagen lassen

Autoknacker schlug Scheibe ein und stahl Handtasche 

+
 

Deuz. Am Donnerstagnachmittag (26. September) schlug ein Dieb die Fensterscheibe eines Autos ein und stahl eine Handtasche.

In dem kurzen Zeitfenster zwischen 14.50 und 15.05 Uhr parkte eine 34-jährige Autofahrerin ihren fahrbaren Untersatz auf einem Parkplatz in der Straße „Am Freibad“ in der Nähe eines Kindergartens. Als sie zu ihrem Wagen zurückkehrte, bemerkte sie eine eingeschlagene Scheibe und ihre fehlende Handtasche. 

Der entstandene Beute- und Sachschaden wird auf eine niedrige vierstellige Euro-Summe geschätzt. Über sachdienliche Hinweise freut sich das Kriminalkommissariat Kreuztal (Tel. 02732-909-0) und warnt bei dieser Gelegenheit: „Lassen Sie keine Wertgegenstände, auch nicht bei kurzer Abwesenheit, im Auto zurück!“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare