Pkw-Fahrerin mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht 

Vor der Baustellenampel: 31-Jähriger kracht ungebremst auf zwei Fahrzeuge 

In Dreis-Tiefenbach krachte ein 31-jähriger Pkw-Fahrer auf zwei an einer Ampel stehende Fahrzeuge.

Dreis-Tiefenbach. Drei total beschädigte Fahrzeuge, eine verletzte Autofahrerin und Sachschäden von über 30.000 Euro entstanden am frühen Mittwochabend (28. März) gegen 19 Uhr auf der K5  in Dreis-Tiefenbach, Fahrtrichtung Dautenbach.

Auf einer Brücke  wird der Verkehr baustellenbedingt derzeit durch eine Ampel geregelt. Vor der Rot anzeigenden Ampel hielten zwei Fahrzeuge, als ein 31-jähriger Pkw-Fahrer von hinten mit voller Wucht auf die beiden auffuhr. 

Bei dem Unfall wurde eine Pkw-Fahrerin verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wegen auslaufender Betriebsstoffe musste die Feuerwehr Dreis-Tiefenbach anrücken und die Unfallstelle mit Bindemittel abstreuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare