Leichte Verletzung und 10.000 Euro Sachschaden

36-Jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug

Dreis-Tiefenbach. Leicht verletzt wurde am Sonntag, 16. Juni, eine 36-Jährige, die die Kontrolle über ihren Pkw verlor. 

Um kurz vor 20 Uhr  war die Frau in ihrem Ford die B 62 aus Richtung Siegen in Richtung Netphen unterwegs, als ihr Pkw in einem langgezogenen Kurvenbereich  außer Kontrolle geriet und und mit einem dort geparkten VW Lupo kollidierte, der durch die Wucht des Aufpralls seinerseits noch gegen einen Laternenmast gedrückt wurde. 

Die 36-Jährige trug leichte Verletzungen davon, beide Pkw wurden erheblich beschädigt und waren anschließend nicht mehr fahrbereit; die Schadenshöhe beträgt rund 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare