Einen Führerschein für sein Zweirad hatte er auch nicht 

Betrunken auf dem Mofa unterwegs: Mann stößt mit Mercedes zusammen 

+

Dreis-Tiefenbach. Am Dienstag (13. August), gegen 5.45 Uhr war ein 58-Jähriger mit seinem Mofa auf der Siegstraße unterwegs. Vermutlich ausgelöst durch alkoholbedingte Fahrunfähigkeit verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und prallte mit einem entgegen kommenden Mercedes zusammen.

Der 58-Jährige und auch der 57-jährige Mercedesfahrer  blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 2300 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten aus Kreuztal nicht nur  Alkoholkonsum fest, sondern auch, dass der Mann für das Mofa keinen Führerschein besaß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare