Unfallflüchtige rechnete nicht mit aufmerksamem Schüler 

Netphen. Am Freitagmorgen kam es in Netphen am „Neumarkt“ zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein auf dem Parkplatz eines Supermarktes geparkter Mazda beschädigt wurde.

Die Unfallverursacherin entfernte sich jedoch unerlaubt vom Unfallort und hinterließ dabei einen Sachschaden von rund 800 Euro. Ein aufmerksamer 14-Jähriger hatte jedoch das Unfallgeschehen beobachtet und sich das Autokennzeichen der Unfallflüchtigen notiert. Der Schüler wartete dann sogar noch die Rückkehr der geschädigten Fahrerin ab und übergab dieser das von ihm notierte Kennzeichen. 

Dank seiner Mithilfe war es der Polizei dann auch ein Leichtes, die Ermittlungen zur erfolgreichen Feststellung der Identität der unfallflüchtigen Frau einzuleiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.