Einbruchversuch an der Kronprinzenstraße 

Hausbewohnerin in Netphen sah nach dem Rechten – da ergriffen die Diebe die Flucht 

+

Netphen. Am Donnerstag (13. Juni) gegen 11.15 Uhr versuchten zwei bisher unbekannte Männer, in ein Einfamilienhaus an der Kronprinzenstraße einzubrechen.

Einer der Männer (1,60 Meter, stabile Figur, circa 20 Jahre alt, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt, hellen Jeans, hellen Turnschuhen und dunklem Rucksack) versuchte, mit einem Beil die Haustüre aufzuhebeln. Die 61-jährige Hausbewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt im Esszimmer und hörte Geräusche an der Türe. 

Als sie zur Haustür lief, um der Sache auf den Grund zu gehen, wurde sie von dem Unbekannten bemerkt, der daraufhin die Flucht ergriff. Zeitgleich lief noch ein zweiter Mann weg, der vermutlich Schmiere gestanden hat. Dieser soll circa 1,75 Meter groß und von normaler Statur gewesen sein. 

Vermutlich sind die Beiden in einem Pkw weggefahren. Hinweise nimmt die Kripo in Siegen unter Tel: 0271/7099-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare