Auto überschlug sich

Rehe auf der Straße: 34-Jähriger bei Ausweichmanöver in Netphen leicht verletzt

+

Netphen - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam es am Mittwochmorgen (2. Oktober) in Netphen.

Auf der Kreisstraße 5 zwischen Dreis-Tiefenbach und Weidenau war ein 34-jähriger Daimlerfahrer zwei Rehen auf der regennassen Fahrbahn ausgewichen. Dabei geriet das Auto ins Schleudern und überschlug sich. Der 34-Jährige wurde leicht verletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Schätzungen nach entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare