Hauseigentümer kam dem Duo in die Quere 

Versuchter Einbruch in Dreis-Tiefenbach: Täter wurden gestört und flüchteten 

+

Dreis-Tiefenbach - Zwei noch unbekannte Täter versuchten am Freitagabend (22. November), gegen 22.45 Uhr, in ein Zweifamilienhaus im Schwalbenweg einzudringen.

Während einer der Männer „Schmiere“ stand, versuchte ein anderer die Kellertür am Haus mit einem Brecheisen aufzuhebeln. Überrascht wurden die beiden aber dann vom Hauseigentümer, der den Schmiere stehenden Mann bemerkte und daraufhin aus dem Haus trat. Die beiden Männer flohen in einem dunklen Transporter, ähnlich einem Mercedes Sprinter. Beide Männer waren circa 1,75 Meter groß und dunkel gekleidet. Einer trug helle Sneaker. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare