Zusammenstoß auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach: Zwei Personen verletzt 

+

Dreis-Tiefenbach. Eine Schwerverletzte und eine leichtverletzte Person sowie zwei nicht mehr fahrbereite Pkw sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach.

Gegen 20.30 Uhr war ein 24-Jähriger mit seinem Fahrzeug von Weidenau aus kommend unterwegs und beabsichtigte nach links in die Dreisbachstraße abzubiegen. Dabei übersah er wohl den Pkw eines 45-Jährigen, der aus Richtung Netphen kam. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Auslaufende Betriebsstoffe mussten von der Feuerwehr abgebunden werden. Der 45-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde der Verkehrs an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare