31-Jähriger attackiert Polizeibeamte -Konsequenz: Ausnüchterungszelle

+

Neunkirchen. In Neunkirchen ist es am Samstagvormittag(2. November) zu einem körperlichen Angriff auf einen Polizeibeamten gekommen.

Beamte der Polizeiwache Wilnsdorf wurden zu einem verbalen Streit Am Kirchweg gerufen. Nachdem der eigentliche Streit durch die Beamten geschlichtet werden konnte, wollte sich eine Streitpartei trotz erheblicher Alkoholisierung mit einem Fahrrad entfernen. Dies wurde dem 31-Jährigen durch die Beamten untersagt. Der 31-Jährige geriet darüber dermaßen in Rage, dass er versuchte einen der Beamten zu schlagen. Die Einsatzkräfte konnten den aggressiven Mann überwältigen, glücklicher Weise wurde niemand verletzt. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen den 31-Jährige ein und er brachte ihn den restlichen Tag in einer Gewahrsamszelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare