Acht Fahrzeuge in Neunkirchen beschädigt: Polizei ermittelt gegen verdächtiges Trio

+

Neunkirchen. Unbekannte demolierten am Samstagabend bzw. in der Nacht zu Sonntag in Neunkirchen im Bereich der Straßen In der Trift/Kölner Straße/Pfarrau insgesamt acht dort geparkte Fahrzeuge und richteten dabei nicht unerheblichen Sachschaden an.

In einem Fall konnten Zeugen gegen 22.30 Uhr drei tatverdächtige junge Männer beobachten, die lautstark und offenbar alkoholisiert von einer nahe gelegenen Tankstelle kamen, dann einen in der Kölner Straße vor einer Bar geparkten grünen BMW im Bereich der Motorhaube beschädigten und sich schließlich in Richtung Siegen entlang der Kölner Straße entfernten.

Von dem Trio liegt folgende Beschreibung vor: südländisches Aussehen, ca. 170-180 cm, eine Person korpulent, eine mit Vollbart, zwei Personen mit Baseball-Cap, eine mit auffallend weißem Kapuzenpullover, darüber eine dunkle Adidas-Jacke.

Das Siegener Kriminalkommissariat 4 ermittelt nun in der Sache und bittet dabei um weitere sachdienliche Hinweise zu den Verdächtigen unter Tel. 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare