Anlage modernisiert

Der Vereinsvorsitzende Martin Sander bedankt sich bei den Monteuren.

Struthütten. Nachdem kürzlich schon das Dach der Grillanlage erneuert wurde, konnten die Struthüttener Heimatfreunde nun eine weitere Baumaßnahme abschließen. In den letzten Monaten wurden die Fenster und Türen im Innenraum der Freizeit-Anlage erneuert.

Ernst-Otto Meyer, Knappensänger im Heimatverein und jahrzehntelanges Vereinsmitglied, hatte sich spontan bereit erklärt, die Bauelemente preisgünstig zu liefern und gemeinsam mit Helfern vom Verein auch kostenlos einzubauen. „Der Struthüttener Heimatverein ist immer bestrebt, die Attraktivität seiner Freizeitanlage durch ständige Investitionen auch zukünftig für Gäste und Mieter zu erhalten“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare