Archiv – Neunkirchen

Ein neues Gesicht

Ein neues Gesicht

Mit einem Festakt vor dem AWo-Kindergarten Zeppenfeld wurde der 275.000 Euro teure Anbau für Kinder unter drei Jahre am Mittwochnachmittag offiziell übergeben.
Ein neues Gesicht

Unfall mit hohem Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am vergangenen Montag gegen 8.50 Uhr in der Straße "Bülberg" in Marsberg. Ein 80-jähriger Mann aus Diemelsee befuhr mit seinem Pkw die Strecke in Richtung Marsberg-Innenstadt.
Unfall mit hohem Schaden

Mobil ohne Angst

Unsicherheiten und Hemmnisse im Umgang mit Bus und Bahn abbauen - das ist Ziel der kostenlosen Mobilitätsschulungen "Mobil mit Bus & Bahn - richtig unterwegs im ÖPNV", die die Verkehrsgemeinschaft Westfalen-Süd (VGWS) in Zusammenarbeit mit der …
Mobil ohne Angst

Abschied aus DRK-Kuratorium

Auf der jüngsten Sitzung des Kuratoriums der DRK-Stiftung Freier Grund schieden die langjährigen Mitglieder Ingeborg Henrichs und Alfred Wagener auf eigenen Wunsch aus. Beide ausscheidenden Kuratoriumsmitglieder versicherten, dem Haus auch weiterhin …
Abschied aus DRK-Kuratorium

Noch Plätze frei

Unter dem Motto "Mobil mit Bus & Bahn - richtig unterwegs im ÖPNV" veranstaltet die Verkehrsgemeinschaft Westfalen-Süd (VGWS) in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Neunkirchen so genannte Mobilitätsschulungen.
Noch Plätze frei

Fahrrad-Flohmarkt

Der Aktionsring Altenhundem veranstaltet anlässlich des Frühlingsmarktes am Sonntag, 22. April, von 11 bis 18 Uhr "In den Höfen" erstmals einen Fahrradflohmarkt von Verbraucher an Verbraucher (reiner Privatverkauf). Jeder, der sein Fahrrad verkaufen …
Fahrrad-Flohmarkt

Gottesdienst zum Mitmachen

Der nächste Rastplatzgottesdienst zum Thema "Hände" findet am heutigen Sonntag, 15. April, ab 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Neunkirchen statt. Während sonstige Gottesdienste sich eher um das Herz oder die Seele drehen, wird sich der …
Gottesdienst zum Mitmachen

Abtei war das Ziel

Die erste Ausflugsfahrt der Senioren des Heimatvereins Zeppenfeld in diesem Jahr führte jetzt auf den nahen Westerwald zur Abtei Marienstatt.
Abtei war das Ziel

Fleißiger Heimatverein

Innerhalb der Ortsgrenzen betreut der Heimatverein Zeppenfeld etwa 100 Ruhebänke. Diese verteilen sich entlang der Wanderwege, auf dem Friedhof und an verschieden Punkten innerhalb des Ortes. Es ist jedoch nicht damit getan, die Bänke aufzustellen …
Fleißiger Heimatverein

Flohmarkt für Fahrräder

Ihren Fahrrad-Flohmarkt veranstaltet die Ortsgruppe Neunkirchen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) am Samstag, 14. April, von 10 bis 14 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Neunkirchen. Gebrauchte Räder und Zubehör können hier von …
Flohmarkt für Fahrräder

Bus ein Erfolgsmodell

Seit mehr als sieben Jahren rollt er über die Straßen der Gemeinde Neunkirchen und gibt vorwiegend älteren und behinderten Menschen ein Stück ihrer Mobilität zurück. Der BürgerBus ist eine bürgerschaftliche Initiative - und ein Erfolgsmodell.
Bus ein Erfolgsmodell

Neunkirchen Zweiter

In der Westfalenhalle in Dortmund sind am Donnerstag die besten 330 Nachwuchs-Tischtennisspieler Nordrhein-Westfalens im Rundlauf bei der Milchcup-Landesmeisterschaft gegeneinander angetreten. Das Milchcup-Finale fand im Rahmenprogramm der …
Neunkirchen Zweiter

Schulungen zum ÖPNV

Im Alter selbstständig und mobil bleiben - das ist Wunsch vieler Senioren. Mit Bus und Bahn ist das möglich. Um älteren Menschen ihre Unsicherheiten im Umgang mit dem Nahverkehr zu nehmen, veranstaltet die Verkehrsgemeinschaft Westfalen-Süd (VGWS) …
Schulungen zum ÖPNV

Qualifizierte Helfer

Damit die Helfer von "Hand in Hand Neunkirchen" besser auf ihre Aufgaben im Umgang mit Demenzkranken vorbereitet sind, wurden sie jetzt umfangreich geschult. 30 Stunden dauerte der Lehrgang des "Demenz-Servicezentrums Region Südwestfalen".
Qualifizierte Helfer