Atempause: „Avocado“

Altenseelbach. Die Band „Avocado“ wird die „Atempause“ am Sonntag, 26. Oktober, in Altenseelbach mitgestalten. Avocado gehört zu den „Urgesteinen“ der CCM (Contemporary Christian Music) im Siegerland.

Sie waren vor langer Zeit unter anderem bei den „Offenen Abenden Siegen“, dem Karneval-Alternativprogramm präsent – und es gibt sie tatsächlich immer noch. Nach den Ur-Anfängen vor 40 Jahren 1974 waren sie ähnlich wie die legendären Damaris Joy, Cheerfull Message und Eternity bundesweit unterwegs und veröffentlichten 1986 ihr Album „Heißer Draht“. Wer wissen möchte, wie so manche Gesichter aus den Achtzigern heute aussehen oder wer Avocado neu kennen lernen möchte, sollte sich die „Atempause“ um 18 Uhr im Vereinshaus Altenseelbach gönnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare