Aufbahrungsraum der Friedhofshalle renoviert

Die neue Lautsprecher-Anlage sorgt für eine bessere Akustik bei Beerdigungen auf dem Zeppenfelder Friedhof. Foto: SK

Außerdem neue Lautsprecher übergeben

Zeppenfeld. (SK) In neuem Glanz erstrahlt der Aufbahrungsraum der Friedhofshalle Zeppenfeld. Außerdem gibt es eine neue Lautsprecheranlage für den Friedhof.

Finanziert wurde das Projekt durch Erlöse aus der 775-Jahr-Feier in Zeppenfeld. Dort wurde von der Dorfgemeinschaft ein ansehnlicher Geldbetrag gesammelt. Aufgrund von Anregungen aus der Bevölkerung entschied sich der Heimatverein dazu, einen Teil des Betrages nicht nur für die Renovierung des Aufbahrungsraumes, sondern auch für den Kauf einer mobilen Lautsprecheranlage eigens für die Friedhofshalle bereitzustellen.

Dort hat sich einiges getan. So gibt es neue Skulpturen aus Holz, die für eine ganz besondere Optik sorgen. Von der Gemeinde gab es neue Lampen, Vorhänge mit Wand- und Deckenträgern sowie einige Kunstbäume.

Auch ein Schrank zur Unterbringung unter anderem der Sitzauflagen für die Bänke soll noch kommen, dieser wurde aber noch nicht ausgeliefert. Der Aufbahrungsraum wurde in einem hellen Grauton - passend zu den Vorhängen - gestrichen, Leitungen wurden unter Putz gelegt, die Lampen angebracht und außerdem mit Dimmern versehen, damit das Licht individuell hell oder auch etwas gedämpfter eingestellt werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare