Bestseller-Spende

Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen ermöglichte es der Bibliothek Neunkirchen zum Beginn des neuen Jahres, eine umfangreiche Medienauswahl zu erwerben. Dank einer Spende über 500 Euro können nun sowohl aktuelle Roman-Bestseller als auch interessante Sachbücher für Erwachsene angeboten werden.

Aber auch im Kinder- und Jugendbuchbereich wurden Lücken ergänzt. Bürgermeister Bernhard Baumann nahm nun die Medien in den Räumen der Bibliothek von Wolfgang Franz, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, entgegen. Als primäres Auswahlkriterium für die aktuelle Medienergänzung dienten konkrete Leserwünsche; Titel also, die von Benutzern zur Anschaffung vorgeschlagen worden waren. Aber auch Fortsetzungen von Zyklen wurden berücksichtigt, so dass etwa die Kommissar-van-Veeteren-Krimis von Hakan Nesser nun ebenso lückenlos genossen werden können wie die beliebte Kinder-Reihe "Der Schlunz".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare