Einbrecher nutzt gekipptes Fenster aus und beschädigt Wohnungstür

Neunkirchen - Ein bisher unbekannter Täter brach am Montag (12. August) in der Zeit von 8.30 bis 9.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Hochstraße ein.

Wie die Polizei mitteilt, nutzte er die kurze Abwesenheit des Wohnungsinhabers und stieg durch einen gekipptes Fenster ein. Im Hausflur selbst beschädigte er die eigentliche Wohnungseingangstüre der Einliegerwohnung, gelangte aber nicht in die Wohnung. Ohne Beute floh der Täter. 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Siegen unter 0271/7099-0. 

Hinweis der Polizei: Schließen Sie auch bei kurzer Abwesenheit alle Türen und Fenster sorgfältig. Gekippte Fenster sind eine Einladung für alle Einbrecher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare