Einbruch in Neunkirchener Wohnung scheiterte 

Neunkirchen. In der Zeit von Samstagnacht (22. Juli) bis Dienstagmorgen (25. Juli) versuchten Unbekannte in eine Wohnung in der Hochstraße einzudringen.

Die Einbrecher schoben zunächst gewaltsam einen Rollladen hoch und schlugen dann die Scheibe ein. Offensichtlich konnten sie aber nicht in die Wohnung eindringen und flüchteten unerkannt. Zurück blieb ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare