Entsorgungsecke ist umgezogen

Neunkirchen. Seit vielen Jahren bietet die Gemeinde Neunkirchen allen Bürgern einen Entsorgungsservice an: Batterien, E-Schrott (Kleinteile), Flaschenkorken etc. konnten bislang im unteren Foyer des Rathauses in entsprechenden Behältern untergebracht werden. Nun ist die Entsorgungsstelle umgezogen.

Fortan können die recycelbaren Materialien während der Öffnungszeiten des Rathauses in der neuen Entsorgungsecke abgegeben werden: Diese befindet sich im Flur des Sitzungszimmers 103. Von Energiesparlampen bis hin zu alten Mobiltelefonen lassen sich hier viele recycelbare Stoffe umweltgerecht entsorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare