Fahranfänger verlor Kontrolle über seinen Pkw: 11.000 Euro Schaden bei Unfall in Neunkirchen

+

Neunkirchen. Beim Überholen eines vor ihm fahrenden Schulbusses verlor ein 18-jähriger Fahranfänger am Donnerstagmittag (6. Juli) in Neunkirchen im Bereich der Frankfurter Straße die Kontrolle über seinen Pkw.

Das Auto kollidierte dann mit einem Metallmasten und einem Metallzaun, wobei ein Sachschaden von rund 11.000 Euro entstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare