Lkw fuhr auf Pkw auf: Vater und Tochter bei Unfall in Neunkirchen leicht verletzt

+

Neunkirchen. Am Montagnachmittag, 7. Januar, fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem 12-Tonner-Lkw in Neunkirchen auf der Kölner Straße auf einen vorausfahrenden Pkw auf, der gerade auf den Van-Kinsbergen-Ring abbiegen wollte.

Um die Kollision zu vermeiden, hatte der Lkw-Fahrer zwar noch eine Vollbremsung eingeleitet - jedoch zu spät. Der Fahrer des Pkw sowie dessen elfjährige Tochter wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare