Gemeinsames Frauenfrühstück am 4. Februar in Neunkirchen

Neunkirchen. Das Vorbereitungsteam „Frauenarbeit“ der ev. ref. Kirchengemeinde Neunkirchen lädt Frauen jeden Alters für Samstag, 4. Februar, 9 Uhr, zu einem gemeinsamen Frühstück in das Gemeindehaus Hochstraße Neunkirchen ein.

Es ist die achte Veranstaltung dieser Art „Frauen für Frauen“ und schon die Vorbereitungen versprechen einen interessanten und gemütlichen Vormittag mit vielen guten Begegnungen und Gesprächen. Die Referentin, Doris Schulte, ist Evangelistin und Referentin bei Frauenfrühstücken, Evangelisationen, Gottesdiensten, Eheseminaren und Freizeiten sowie Buchautorin. Sie wird zum Thema „Emotionale Intelligenz – eine Herzensbildung, die jeder Beziehung gut tut“ referieren, um neue Impulse für den Alltag der Frauen zu geben. Musikalisch umrahmt wird das Programm an diesem Vormittag von Brigitte Theis aus Salchendorf am Klavier. 

Um auch jungen Frauen mit kleinen Kindern die Möglichkeit des Kommens zu ermöglichen, bietet die Kirchengemeinde in einem Raum des Gemeindehauses während der ganzen Zeit der Veranstaltung (9 Uhr bis circa 11 Uhr) eine Kinderbetreuung an. Anmeldungen zur Teilnahme an der Veranstaltung und zur Kinderbetreuung werden bis zum 27. Januar erbeten bei: Siglinde Germann (Tel. 02735/2358), Hannelore Marquard (Tel. 02735/4453), Margarete Weidt (Tel. 02735/666) oder dem Gemeindebüro Neunkirchen (02735/ 2553). 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare