Wegweiser im Bildungsdschungel

DBG und Schäfer Werke unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Vertreter der Schäfer Werke GmbH und des DBG präsentieren die unterzeichnete Kooperationsvereinbarung.

Neunkirchen. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG)und die Schäfer Werke GmbH haben kürzlich eine partnerschaftliche Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die bestehende Zusammenarbeit zu intensivieren und auszuweiten

Durch diese Kooperationsvereinbarung, die über das reine Angebot von und die reine Nachfrage nach Praktika hinausgeht, sollen alle Beteiligten profitieren. 

Für das Unternehmen auf der einen Seite wird es im Zuge der demografischen Entwicklung immer wichtiger, den Nachwuchs für bestimmte Ausbildungsberufe oder das Duale Studium zu interessieren, sich selbst als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren sowie Interessen und Neigungen der Schüler zu fördern. 

Für die Schule beziehungsweise die Schüler auf der anderen Seite sind die Erfahrungen mit und in einem Betrieb nicht selten ein wichtiges Schlüsselerlebnis, da sie praktische Einblicke in die Arbeitswelt erhalten und reale Anforderungen im Berufsleben vermittelt bekommen. 

Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium und die Schäfer Werke GmbH erhoffen sich durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit, die Schüler noch besser auf die Berufswahl und die Anforderungen in der Arbeitswelt vorzubereiten. 

Aufgrund der Vielzahl an angebotenen Ausbildungsberufen bei Schäfer können die Jugendlichen verschiedenste Erfahrungen sammeln und ihre Stärken und auch Schwächen leichter herausfinden. Sie sollen deswegen auch schon möglichst früh Praxiserfahrungen sammeln. In diesem Sinne schlagen das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium und Schäfer eine Brücke zwischen Theorie und Praxis und unterstützen die Schüler nachhaltig bei ihrer beruflichen Orientierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare