Kontrolle über Auto verloren

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Neunkrichen und Eiserfeld. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem BMW die Straße Richtung Eiserfeld, als sie laut Polizei auf regennasser Fahrbahn aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Bei dem Unfall wurden die 19-jährige Neunkirchenerin, sowie der 46-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw und dessen 30-jähriger Beifahrer verletzt. Geschätzter Sachschaden laut Polizeimeldung: 22.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare